Trinksprüche

Trinkspiele TrinkspruecheHier gibt es eine Sammlung der besten Trinksprüche für alle Anlässe.

  • Zur Mitte zur Titte zum Sack, zack zack!
  • Zum Boden zum Hoden zum Kinn und drin.
  • Zur Mitte zur Titte zur Musch – Husch Husch!
  • Zwischen Leber und Milz passt immer noch ein Pils.
  • Melkt der Bauer seinen Stier, trank der Trottel zu viel Bier.
  • Wo früher meine Leber war, ist heute meine Mini-Bar.
  • Watt haut am dollsten? Holsten!
  • Euch ist bekannt, was wir bedürfen, wir wollen starke Getränke schlürfen.
  • Oh Alkohol, oh Alkohol, du bist mein Feind das weiß ich wohl.
    Doch in der Bibel steht geschrieben, du sollst auch deine Feinde liebe.
  • An de Kopp(an die Stirn halten), um de Kopp(um den Kopf kreisen), in de Kopp(trinken)
  • Lass dich nicht lumpen, hoch den Humpen!
  • Auf die Männer, die wir lieben, und die Penner, die wir kriegen.
  • Alkohol du böser Geist auch wenn du mich zu Boden reißt.
    Ich steh auf, du boxt mich nieder, kotz dich aus und sauf dich wieder.
  • Einer: Was sagt der Bürgermeister?
    Alle: Zusammenkommen wollen wir. (Gläser zur Mitte)
    Einer: Was sagt der Pastor?
    Alle: Weg von den Weibern. (Gläser aus der Mitte raus)
    Einer: Was sagt der Zahnarzt?
    Alle: Spüüülen! (Austrinken)
  • Morgens ein Bier und der Tag gehört Dir!
  • Wein auf Bier, das rat‘ ich dir!
    Bier auf Wein, dass lass‘ sein!
  • Wer Hopfen säht, wird Bier ernten.
  • Das Leben ist an manchen Tagen, halt nur im Vollrausch zu ertragen.
  • Bier ist lecker, Bier ist toll, am liebsten bin ich voll!
  • Flüssig Brot macht Wangen rot!
  • Hopfen und Malz, ab in den Hals.
  • Ex und hopp, in den Kopp!
  • Wer tanzt hat bloß kein Geld zum Saufen.
  • Bierbauch? Kann ich auch!
  • Nich‘ lang schnacken, Kopp innen Nacken!
  • Jeder muss an etwas glauben. Ich glaub, ich trink noch Einen!
  • So jung, kommen wir nie wieder zusammen!
  • Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen.
  • Wo Saufen eine Ehre ist, kann Kotzen keine Schande sein!
  • Iß, was gar ist,
    trink, was klar ist,
    red, was wahr ist.
  • Das erste Bier, das löscht den Durst. Ein zweites stimmt mich heiter. Nach dreien ist mir alles Wurst, drum sauf‘ ich einfach weiter.
  • Gott erfand den Wein, Gott erfand das Bier, doch den Schnaps den brannten wir.
  • Von der Wiege bis zur Bahre ist der Suff das einzig Wahre!
  • Wer Deutschland liebt und Einigkeit, der trinkt auch mal ne Kleinigkeit!

Weitere Trinksprüche einfach in die Kommentare schreiben.

 

Bei Amazon kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*